November 25

Mondlaterne

Dein Herz funkelt in der Nacht,

der Mond, erwacht in diesem

Zauber zur Laterne deiner

weisen Wärme.

Wieso sauer sein auf`s Leben?

Die Tiere, die Natur, geben sich dir hin.

Und einige Menschen verstehen sogar den Sinn.

Immer bist du,

drum sei- in der betäubten Zeit mit ihren Narben,

im Sein liegt die Geborgenheit.

Ich würde dich gern hoch heben wagen- doch du weißt,

das Leben augenblicklicher erscheint, als ein Reißverschluss.

juljotte



Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht25. November 2020 von Juljotte in Kategorie "Kladde 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.