die, die sagen ,dass sie mit fünfzehn ausgezogen sind, respekt.

ich habe mit vier angefangen mich s elbst z u bedienen und ich hätte mit 5 gehen müssen.

alle b etrunke ne n, die mir in derba hn fick di ch z u ru fen, weil ich meinen mu nd aufmache, denkt ih rdasschü ch t ert mich ein ?

ich bin schon lan geein su ffi e. nur auf ganz anderen eb en en.

die welt ist eben sehr nüchtern, was?

jede träne, ist ein verpasster fluss!

und manchmal setzen sich 15 jährige in die straßenbahn und verhalten sich

so wie sich das erwachsene nie trauen würden, und besc hützen mich, wenn ic h zu viel meinen mund aufgemacht hab.

dann denke ich wieder, wie voll ist diese welt. wie eng, dicht und gedrängt, was für ein oz ean die menschen sind. mit eu ch h ät t e mitg eh en kön n en als fünfjährige. h ättetih rnur mal gefragt.

wir treffen uns am gleichen t ag an eine randeren h alt e ste llewieder und grinsen uns voll.

juljotte

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.