das hier ist alles sehnsucht und fiktion in einem!

und ich liebe dieses potpourri aus könnte sein.

wörter wie girlanden um mein schreibendes

stück glück. das ist der grund zum schreiben, meist ist es

die lücke.

ich mag wörter, wenn sie in mir vibrieren,

ich mag wörter aussprechen, als hätte ich keine ahnung von ihnen,

und ich will buchstabenverbindungen hinterfragen

in jeder zeile confused im tragen der alltagswörter- verzaubert- verblüfft-

und wagen wie sich der wortzauber zusammenbraut.

juljotte

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.