Der Heiler um die Ecke,

der Mensch, der sich versteckte,

der Zeitgenosse ohne Uhr,

wie viel und wo, egal macht pur.

umgedrehte smileys in andere richtungen lesen,

verstehen, wo es kneift und die lösung geben.

lider lesen, die der Auge

scheinbar nicht greifbar, durch den wind, oder viel mehr

noch drüber,

pures verstecken bekommt niemand zu halten,

pures verstecken bekommt niemand zu halten,

also auch niemand zu verwalten,

der haarriss beginnender starre.

verblümtes warten auf nichts,

weil es nichts zu greifen gibt, außer den sinn

auf vielen schichten kurzes ertappen,

wie das schallende klackern der stöckelschuh auf treppenstufen.

wie das 15. rad am wagen in allseiner genugtuung.

juljotte

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.