ich gehe aus mit mir selbst,

mache es mir fein,

lade mich zum essen ein,

knipse die männer aus,

trinke süsse brause

und

frage mich, was ich gerade jetzt

oder in 10 jahren brauche.

lege beides aufeinander, lache drüber

und wandere auf meinem weg.

emanzipation und ihre synonyme: wie mensch sich nicht mehr

selbst im weg steht,

oder kreiere deinen lebensweg innerhalb

der fünf jobs, die du gleichzeitig wuppst.

natürlich, mach ich mal so nebenbei, geht doch klar.

und du so?

juljotte


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.