Dein Herz geht auf in meinem.

Wir sind in einem alles und doch, weil es so ist, lassen wir los und gucken uns an.

Aus der Ferne. Wie ein Bild. Wie ein Gemälde. Dafuer braucht es auch den nötigen Abstand.

Juljotte

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.