selfcare letter

jetzt wird das schreiben mal so richtig zelebriert- mit warmen selbstgebackenem apfelkuchen, kakao oder wahlweise dem neuen lieblingsvino ausm budni zu späterer stunde… und stift und papier. ich liebäugle. mein allerliebster brieffreund, der wird sich auch noch überwinden, auch wenn urlaubsfotos auf sozialen netzwerken und sofortstimmung natürlich auch immer gut und wichtig sind. doch, wenn ichs mir hier richtig (neumodisch) altmodisch hygge mache, dann wird er mir ganz sicher schreiben. und ich schick dann auch sicher fotos vom dasein zurück mit denen ich reichlich von ihm beschenkt werde.

gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.