federung der seele 2

falls wir unserer selbst würdig werden,

verfügen wir über anmut, eleganz und freude.

der besitz wird lächerlicher dennje.

die augen sind beides wunderbar.

alles in allem sehen wir die verletzlichkeit und müssen sie nicht ausnutzen.

sonder wir tunken ein in ihre mitte- zwischen verletzlichkeit

und totaler geblendetheit, da liegt die schönheit.

Juljotte

rote lippen sind zum managen da

ich gehe aus mit mir selbst,

mache es mir fein,

lade mich zum essen ein,

knipse die männer aus,

trinke süsse brause

und

frage mich, was ich gerade jetzt

oder in 10 jahren brauche.

lege beides aufeinander, lache drüber

und wandere auf meinem weg.

emanzipation und ihre synonyme: wie mensch sich nicht mehr

selbst im weg steht,

oder kreiere deinen lebensweg innerhalb

der fünf jobs, die du gleichzeitig wuppst.

natürlich, mach ich mal so nebenbei, geht doch klar.

und du so?

juljotte


Was haben Tarotkarten und Verdrängen mit Schreiben zu tun?

Der Ansatz dieser Karten sich zu fragen, was wir verdrängen, hilft mir gerade in Schreibblockadesituationen super, um wieder in meinen Fluss zu gelangen. Das klassische Lenormandkartenset stiftet in mir krasse 100 Prozent mehr Fragen und Verwirrung, den Zugang über Karten, finde ich prickelnd und benutze die hier wie Tarotkarten. Das Buch lasse ich weg. Es gibt noch wunderschöne Kartendecks im Internet,…Mit denen gelange ich aus einem Teich in ein wahnsinniges Reich mystischer Schönheit. Ein eigenes Deck zu entwerfen und Symbole zu zeichnen,…wer weiß wohin das führen wird….Juljotte

federung der seele

kurz vor dem erwachsen werden, guckst du auf

den teenager zurück,

wie das gute an der naiven liebe,

noch immer sprießen kann,

wie verblüffend das leben,

uneingeschränkte(s) (s)ich(t) und dann,

willst du wieder mehr so sein,

es wird neu im alten, könnte auch

bedeuten sich zu häuten, zurück

und doch ein bisschen mehr federung

für deine seele in die welt.

juljotte

2.überarbtg.:ild *grins

der erste blick – ein knall für mich.

dann gleich ein treffen – ein glück und

seitdem ist liebe in der luft. für immer. für alle. für jeden.

es ist schon vorher so gewesen, aber jetzt noch schlimmer.

du bist der stein, der alles krasser macht,

alles, was ich vermutete, jeden verdacht,

wie laut mich die liebe für dich anschreit,

ich konnte nur nicht reden. ich hatte verlernt zu reden.

denn die liebe sie schreit erbarmunglos ohne worte und ich

tue so als höre ich nichts.

und ich grins dich an, und liebe dich,

doch ich hoffe jetzt, du weißt noch wie das ist,

wenn die liebe so offensichtlich alles kann,

nur nicht sich aneinander ketten.

juljotte

flugzeug der seele

du warst die hand, die mich aus der hölle zog,

der freund, der mein kippendes herz hochbot,

der mensch am bahnsteig, der mir den weg zu seinem nach hause weist,

dein herz war frei und wir zwei

schneiden uns ein stück liebe ab vom königsberger klops geschmack.

schlafen viel zu früh ganz müde ein,

weil das auch gereicht hätte beeinander zu sein.

halbe halbe und high five in der mitte, doch jeder seins

und ich glitt dir,

wieder aus der hand in den zerbrechlichen alltagsverstand.

du hattest mich schon das zweite mal gerettet.

juljotte




(überarbeitet, nr2) tote ohrenquallen im meer

ich versuchte deinen dialekt zu lernen, fast

wie ein kumpel mit ein bisschen begehren für dich,

doch, dann war ich schon im interview mit einem stich:

fragerunde 9: wie mir dies und jenes tät gefallen.

wie konnt ich nur so dumm sein, es geradeaus zu sagen.

du sprachst. so einfach ich es dir doch mache.

wie die toten ohrenquallen im meer

ich hab ihn nicht gesehen, den mann mit hetzgefühl im rücken, und dein erwartendes auf entzücken, wenn ich mich entfern, damit du mich noch gerner hast.

juljotte