Fuehl dich gekuschelt. Liebe Grüße dein Körper.

Juljotte

Aus den Vollen schöpfen

Alles, was nicht funktionieren kann, wird dich nieder brechen, damit du es neu aufbaust.

Juljotte

Haette ich damals deinen Rat befolgt zu dir zu kommen. Doch diese ganze Gesellschaft war mir so unangenehm. Nicht du.

Warum verprellen wir die besten?

Juljotte

Lose Worte baumeln gut in der Seele und befreien sich von ihrem Zeitgeist.

Juljotte

Russisch Roulette zum Beispiel?

Das Leben eignet sich gut als Droge, weil wir es so ulkig aufgebaut haben, daß es uns schnell durch die Finger flutscht, betrachten es einige als Spiel.

Juljotte

It’s your turn

Die Liebe kommt immer in der Gestalt in der du sie nicht erwartest. Das meint bedingungslos von Anfang an.

Juljotte

Real detox

Jeden Tag drehst du am großen Rad der Struktur und wirfst eine deiner Unwahrheiten in den Abgrund deines sturen Daseins.

So geht wahres detox anstatt nur in einer kleinen Sphäre mal was diätistisch anzugehen….

Juljotte

Lose Freude

Manche Menschen verhalten sich wie Zucker. Es ist unheimlich suess in ihrer Nähe ihre Bestätigung wirkt wie eine Art Lockstoff.

Und manche sagen was sie meinen und leben was sie tun und lassen dich so wie du bist. Und du willst sie immer wieder spontan besuchen.

Juljotte

Deep through

There was an old one he was walking

On the street like he knew me watching my feed like I grew with him.

He was silent like a dog. Sometimes his eyes were like a frog not telling me to know me.

There was an old one. He was my mirror. When I was sitting next to him I was silent like a bird not singing

older like he not beginning to move.

We were listening and shouting when the phone of the other was loud there.

Yeah it was not more

But deep through the core.

Juljotte

Libelle

Hi!

Eine Libelle, die wir nicht wieder verlieren, wer wuerde schon davon profitieren!

Lieber kaufen wir ein neues Auto. Tragen die Kurzhaarfrisur oben und unten. Ein neues Jacket. Einen flippigeren Schlips.

Wir sind ja auch nett. Und wollen trotzdem anders bunt sein.

Dabei würd die Libelle als Schlüssel gedeihen.

Juljotte

Männer tapen ihr Nippel nich, weil

A: Sie zu faul sind

B: Ihnen der Umstand Ihrer nackten Nippel egal ist

C: Sie Ihre Nippel nicht sexy finden

D: sich die meisten dabei komisch vorkommen wuerden

Juljotte

Zorro kann nicht. Er hat Burnout.

Society smiles in smartphones ®juljotte

E-go-out

Seit ich narzissten kapiere, fange ich an zu leben. Weil ich mein ego vom Fluch befreien.

Juljotte

Give it to me

Schön ist es mit den Wenigen wortlos verstehen.

Juljotte

Lottertanz

Zwischen Klim Bim und Firlefanz

Schwung rein in den lottertanz..

Und genieß die neue Ruhe, das neue Leben, und Klecks zu

Sinn verkleben.

Die vielen großen Kisten ohne Inhalt

Sind bald verloren.

juljotte

Scharnier

Vielfach wanderst du im innen oder im außen,

Doch Lebendigkeit ist das Wechselspiel beider,

Die sich in die Karten gucken.

Juljotte

Vorschau auf Interview mit Rainer Wagnsinn

Heute eine Vorschau als Gast Zitat von Rainer Wagnsinn….Das ganze Interview kommt spaeter.

„Wenn wir es schaffen anzunehmen dass wir fuer uns selbst genauso orgasmisch sein koennen wie fuer andere und fuer andere genauso wie fuer uns selbst?“

Juljotte

Mist missglückten!

Juljotte

Muss Menschheit eine Nische finden?

Es geht darum, die fuck you Erfahrungen umzustruktieren. Anstatt in eine nische zu projezieren was noch läuft.

Anfangs wollte ich auch damit immer noch revoltieren.

Dann habe ich gemerkt wie stark mich meine Schwächen machen. Denn die eröffnen nochmal mehr Zugang und Begegnung als das harte fuck you Brett.

Daher privat und sensibel geht gut einher mit sich öffnen und im Weg stehen. In dem fuck you geben wir zu viel Verantwortung ab. „Es ist das kleine heulende Kind auf dem Boden in uns“, sagte mir eines nachts ein französischer Regisseur in einer Bar. „Das ist nicht der Urgedanke der Punks.“

Juljotte

Gartenarbeit

Icharbeitemitdemmkitzelmanchmalistdiemelancholieganzschoenverblümtundichkommdraufinbeiderichtungenzusehenundvondortausschaufelichnocheinbisscheninrichtungmitteundwühle.

Du kannst die liebe verschieben. Und irgendwann fängst du dann an ihr hinterherzulaufen.

Und guckst sie aus der Ferne an wie einen Himmel, den man vom Boden nicht berühren kann.

Juljotte

Du sehnst dich und wuerdest es nie eingestehen….

Weggezaubert?

Alle heben das Spielzeug auf.

Und funkeln, wenn sie es wieder finden.

Wer hatte es weggezaubert?

Juljotte

Fließ und gieß

dav

Vor ein paar Tagen hatte ich dann alles abgegrast. Mein selbst Wert sank auf Null nein nicht mein spass im Leben!

Was fuer eine Luege nach Berechtigung zu fragen. Das Dasein ist so pur es fragt nie nach Ort und Zeit und Tagen. Nur die Uhr und dein Pass und deine biografie nehmen dir den spass zu fließen. Doch wir Menschen haengen daran wie festgeklebte Fliegen.

Drum bleib ich in den hunderttausend Gründen mich zu verknoten nicht mehr hängen und loese meinen selbstwert los von all den zwängen.

Jetzt wird neu entdeckt und neu gelebt.

Juljotte

Es wird Zeit fuer verträumte Märchen.

Juljotte

Kilometerweit ohne Ziel

Es ist nie zur rechten Zeit. Nur im Modus deiner unverschollenen Dummheit passiert.

Ups plötzlich lernst du dich zu lieben, anstatt dich zu verbiegen.

Alles klärt sich um dich rum. Das Ziel jedoch ist kein Wettbewerb es ist dein

eigenes schoenes verschrumpeltes Herz.

Juljotte

Innen posen

Mensch sein fetzt, 
Is die wahre Party
GLIMMER
Funkensprühen
Zündkerzen 

So sieht das innen aus, 
Wenn ich andere fühle. 
Auch:
Menschen inhalieren. Ist ne
ÜBERFORDERUNG in Form
Von Salzkaramell. Alles wollen wir 
Nicht gleich verdauen. 
Und Hunger haben wir eine Menge. 

Sich selbst lieben ohne andere. 
Zulassen. 
Ueber das Spiel lachen. 

Kindische Nachexplosionen bis zur 
Inbestandnahme. 
Funktioniert sogar ganz gut manchmal. 
Lockert 
Und entmistet
Deinen Hühnerstall.


Juljotte




Fee Fiel

Alles einfache wird verpönt und geliebt

Zugleich.

So ein Wirrwarr. Doch schoen, wenn wir uns entscheiden.

Juljotte

Phänomologie des Humor

Lach mich aus,

Wenigstens lachst du dann mal wieder.

Juljotte

Geniestreiche

Warum liegen genie und idiotie so nah beieinander?

Einfach clever genug sich zu tarnen oder is es doch was anderes?

Sind wir auf der falschen Spur, denn das genie zermuerbt sich, bis es uns zermuerbt.

Ich glaube es gibt mehr genies als wir denken zu klug sind sie eigentlich um so dumm zu sein sich nicht selbst zu lieben.

Doch falls sie es nicht packen. Dann bekommst du es zu spüren, während sie mit der Fratze des coolen oder glücklichen trottels umherlaufen.

Keine Sorge, Hauptsache cool. Hauptsache happy look. Wenn schon nicht liebe. Die is sowieso fremd im kollektiven Bewusstsein.

Hauptsache Hauptsache. Und dann is der Rest doch egal. Ein paar protzende, säuselnde, versprechende Worte… Wir muessen uns ja nicht halten. Was wuerde dann auch passieren. Die Fratze wäre weg und alles wuerde sich umdrehen…

Juljotte

Gehen, um zu bleiben

Und am Morgen, lernst du dich zu steuern,

All deine Gefuehle sind nur ein Mantel von gestern.

Dein eigener Weg zeigt neue Gefühle.

Und wenn er heisst dich zu trennen, von der Wurzel, an die du gespült wurdest.

Jedes eigene Herz ist eine Familie.

Verändert ich mich nur nicht um nicht zu gehen, bleibt meine Handlung erfroren stehen, wie all die anderen starren Leute.

Veränderung tut immer weh,

Doch auch das bleiben auf dem Stück Weg auf dem dich deine Familie immer wieder neu verletzt.

Geh und lerne dein Herz kennen und schätzen.

Juljotte, anti Rechtschreibung

Etatiz

Sachen die ich nie gesagt habe, weil die Leute irgend en Bonus hatten…. (Rollator, alter etc.)

Es gibt viel etatiz in meinem Kopf! Fuer alle möglichen bonusarten… Xd

Aber irgendwann is der Bonus auch mal gut ne?

Juljotte

Wie ich arbeite..

-nicht, dass er die Lehrer mehr mochte als ich ganz im Gegenteil

-seine frechen Adern pulsierten auch in meinen… Doch fast wortlos waren wir uns da einig

-fuer ihn war nix in Stein gemeißelt. Morgen könnte alles anders sein. Das war das Abenteuer

Juljotte

Hier koennte mein Text stehen

C:J. M. K.

Die Welt vielleicht nicht, denn sie ist im Kopf die stete Schaar der Scherenden, egal was auch passiert, aus der Maus wird

Elefantenhaut von den Gebärenden.

Die Besinnung zur Magie, die umgekehrt uns grad verhexte,

Das Drehen an dem Spieß der uns einst so verletzte, die Kunst in jemensch und auch das Können stets zu leben.

Das alles kann es wieder geben.

Juljotte

Wesen und Gestalten

So viele Schauspieler auf den Straßen sprechen so wenig Mut aus.

Und kreieren spannungsloses Leben, indem sie Scherben weiter geben, um andere zu verletzen.

Sie sind die Schauspieler des Gluecks und sie fordern dich auf hinzufallen,

Um dich dann zu liken.

Geh und lenke den Fokus auf die, die sie selber werden.

Juljotte

Du kannst die Liebe festhalten. Oder du baust ihr Flügel dran. Vielleicht besucht sie dich dann wieder, anstatt gefangen neben dir zu hocken. Juljotte

Könnten wir einen Tag den Schmerz loslassen um mal wirklich was zu ändern unsere Kraft zu spüren! Die wir sonst verschlendern um uns dann einzureden wir taugen zu nichts.

Könnten wir losfahren in ein anderes Leben voller geben

Voller nehmen und uns mehr Aneinander lehnen und entspannen.

Dann wär sie da die wunderbare Liebe.

Juljotte

Es gab eine Zeit da hat uns die Natur genährt, versorgt, unterstützt

Und wir hatten nicht viel gelernt.

Sie einseitig ausgenutzt.

Es geht immer in beide Seiten.

Jetzt sind wir dran ihr was zurückzugeben, Kraft zu spenden und daran zu glauben, dass alles gut wird.

Juljotte

Zettel schreiben Tafeln an die Wände

C:jmk

Und es ist wie atmen. Wie Gitarre spielen und singen. Wie schreiben. Energie zaubern und Bäume verknüpfen. Und… Irgendwie auch dich. Auch wenn ich das nich versteh. Als waerest du in meiner Brust ein stueck das mit mir spricht und mir dann aus der Hand fällt und mich anguckt. Glaubst du ich hab es damals schon gespürt, dass unsere Geister gut verweilen.

Juljottchen

Sätze wiegen

Liebt euch doch einfach ohne Titel.

Dann hört die Unsicherheit auf und auch der Gebrauch der Liebe nach Hausschildern.

Juljotte mit genug Chaos im kopf

Auf dem Zeiger

Zeig mir liebe statt Einfallsreichtum.

Versuche es.

Und ich versuchs auch.

Oder vielleicht wirst du dann merken, dass ich es die ganze zeit probier‘

Und du andersrum.

Juljotte

Ich bin eine Zeitkäuferin.

Juljotte

über das nichts

und ich glaube, es ist mangelnde selbstliebe getarnt in egoismus.

es ist fehlender mut, verwoben in unsicherheit.

krachendes selbstbewusstsein in ignoranz gehüllt.

kleine verantwortung für so viel liebe, die auf einen wartet,

hohle worte, wenn sie zu nichts führen,

verpasste chancen, in denen jede neue chance ungesehen bleibt.

und vor allem, der wille sich im ungemütlichen nicht zu offenbaren,

sondern als mitleidserwartung anzubieten.

wem auch immer du das gerade antust? vor allem dir,

und die, die mitleiden können und mitleid haben,

sind noch nicht viel weiter. drum sag nicht ich liebe dich, sag ich liebe

und wachse.

juljotte

Mit Jodi im Bauwagen Tibby und Tabby mit den Fläschchen füttern. Und die rauen Katzenzungen kribbeln an den Fingern. Aber die Katzen stinken schon wieder. Oder das Kribbeln der Knisterschokolade die im Ohr Funken erzeugt, während wir im Bauwagen hocken, auf die endlosen Wiesen und Felder gaffen und die Tiere ausbüchsen. Mit Jodi blaue Flecke sammeln, weil Pongo uns wild hörnert und ihn trotzdem vor dem Schlachter beschützen. Mit Jodi auf einer sonnenbeschienenen Kuhkoppel in voller Idylle stehen im knallroten Kleid und plötzlich die Bullen entdecken. Die Unheimlichkeit auf dem Dachboden, alle Schrecksekunden dort. Die Weiche des goldenen Strohs. Eingekleidet in gemahlene Körner. Die Briefe im Putzkasten verstecken mit unseren vielen Fantasienamen und Storys. Mit den Schafen durchs Dorf laufen. Charakter der Tiere entdecken. Sich gemeinsam ein Pferd wuenschen (kitschattacke) und dann in einer Annonce einen Esel ergattern. Jodi war einfach das beste Mittel zur Entzerrung, was mir in meiner Kindheit passieren konnte. Und wo bin ich heute? Zwischen Häusern und Gassen. Läden und Abgasen. Besorgungen machen. Das is so verdrehte Welt. Dann guck ich märchen wie früher im Winter, weils so schnell dunkel wird. Ohne scheiß? Die kommunizieren dort alle mit ihrer Umwelt. Mach ich auch. Auf der straße. Hunde in ketten, die viel mehr vibe haben als jeder Mensch daneben. Die Natur hat und haette die Kraft die Dinge wieder zu entzerren, wenn wir sie zulassen. Juljotte

Ich war eine kleine Gerte. Jedes Schulessen ließ ich ausfallen, um aus dem Knast der Grundschule in die Natur zu hechten, mit ihr Verdrieseln zu spielen oder um mit Jodi auf dem Nachhauseweg rumzuspinnen.Jahre spaeter sprach der Vater meiner Freundin mich an. Dass Männer in Wahrheit gar nicht die Dürre lieben. Und ich begann die Pubertät zu mögen, wie auch den Zustand plötzlicher Augenhöhe, den mir Michael an dem Tag schenkte. Juljotte

Du bist nur einmal Opfer im Leben. Danach wirst du Täter, oder aufmerksam. Juljotte

Vermutlich Bindungsangst. Und dafuer gibt es Bretter und Dashboards und Twitter. Juljotte

Fallen fallen lassen

Der Duft schlägt seine Triebe so oder so in dein Gesicht,

deren Wurzel dich noch immer sticht.

Anstatt erwartungsvoll zu sagen ich liebe dich,

sag ich liebe und wachse.

Juljotte

Mein Haus wohnt hier

Juljotte

Wozu ich Worte liebe

Dezember, C:JMK

Das ist das Wechselspiel zwischen Tiefe und Oberfläche, das mich lebendig macht.

Juljotte

Installation Ozeanum

Gedanken eines Kindes an zwanghafte Generationen

Das wollt ihr Liebe nennen, dass ihr euch um mich kümmert, um mich danach so zu sehen, wie ihr es gern hinbekommen hättet?

Das wollt ihr Liebe nennen, mich in die Schule zu schicken, ohne ein Wort und es noch hochzuloben, ohne ein Wort, wie es euch Erwachsenen wirklich geht?

Das wollt ihr Liebe nennen mir bestimmte Kleidungsstücke zu geben, in denen ich mich fühle wie eine Puppe, die mich hübsch aussehen lassen sollen?

Habt ihr denn nie gesehen wie hübsch ich bin und das ich dafuer keine Kleidung brauch erst recht nicht die der neuesten Mode, die naechstes Jahrzehnt total überholt euch die Tonne wert waere.

Habt ihr denn nie gesehen, dass meine Liebe frei ist und sobald ihr ihr einen Gürtel umlegt diese Liebe nicht wachsen kann und ihr sie mir noch erstickt? Und das mein Verzeihen harte Arbeit ist?

Während ihr auf Arbeit geht um euch in deren Standards zu verlieren?

Und wenn ihr es gesehen habt, wieso habt ihr mir weiß gemacht, dass sei alles nur für mich als ob es euch nicht gebe?

Wieso habt ihr solche Enkel und Kinder, mit denen ich auch nur allein sein kann, weil sie euch bis heut nich widersprachen?

Juljotte

Huhu

Bestimmte Anteile von dir kommen mir vor wie ich. Ich komm mir manchmal vor wie du.

Juljotte

Rororoh

Juljotte

Ham wer den hammer

You got it..

Denk ma nach ueber polyamorie: Hummeln in der Schulter und n Melting Pot im Herz.

Verschiedene Körperteile, C: lovey

Vielleicht is es viel realer mehrere Menschen zu lieben und sich gemeinsam an der Liebe der anderen und eines selbst mit den anderen zu freuen als ein Leben lang von einer Person voll umschlossen zu sehen.

Juljotte

Zorro&Zonk

Wenn wir den Verstand benutzen,

Um uns glücklich zu machen,

Nein nich dieses äußerliche glücklich, dass allen vermittelt wie viel zu bequem unser Leben ist und in dem sich andere unsere Bequemlichkeiten anschauen duerfen.

Sondern so glücklich, dass wir immer mehr bereit sind zu teilen und was tiefes abzugeben, dann is er jetz schon hier der recall der eigenen Stimme

Fällt in meine und deine Sinne.

Und so geb ich dir einen rauen Teil und eine zarten und frag dich wie gehoerts zusammen. Dass einer, der mit Liebe rechnet vor ihr flieht und der andere der stets nur gibt gar nichts bekommt.

Juljotte

Wir von selbst

Du splitters durch die welt und merkst es nicht

Doch einige sehen dich nackt und reden trotzdem noch von deinem Gesicht

Und andere wiederum halten dich wie ein transparent Papier ueber alles was sie bereits kennen und

Vergleichen hier nur mit ihrem Mangel. Suess grade die halten dich am meisten an der Angel. Die andern schaffen es

Und so kommt ihr dich tragen in luft gehüllt daher du spürst sie zauberhaft

Dich wagen.

Juljotte

Wildhübsch

Das Anziehen ist so ein langer Prozess, weil es dauert sich zu Entkleiden.

Spannend ist, was dann kommt. Wie oft sehen wir schon unsere pure Nacktheit hinter all dem Leuchten der gescheiten Welt?

Vielleicht wuerden wir uns viel mehr moegen, wenn wir uns nackt begegnen und auf unseren anderen Seiten Farben entstehen dürfen.

Stünden wir dann voller Staunen neben uns und wuerden ein Foto machen es waer mein liebstes Bild für das naechste Jahr.

Juljotte

Beginn

Leere gießt sich Fülle ein mit

Balance. Fülle, die meint etwas

Zu verlieren kippt ganz ins unten

Steckt schier voll runder

Einsamkeit.

Die meisten haben doch die Angst sich zu berühren, aus der Angst sich wieder zu verlieren.

Bist du so weit uns in Balance zu führen?Dann ueberlass ich dir ein Stück Weg, und komme auf dich zu, bis

Einer vorm andern steht. Und in der angekommenen Ruh, werd ich dich halten, bis du weiter gehst,

Um dich zu entfalten.

Juljotte

Verletzlichkeit und Melancholie brechen kuenstlichkeit.

C:Wolkenfabrik

Knisterbeitrag

Jotte teilt: Schreiben & Akt (rohroh)

Freiheit und du

Lieber Koffer auspacken als Geschenke.

Seile cutten und die Waende aufklappen.

Lieber bleiben als fortgehen.

Lieber Fantasie als Kaffee trinken mit dir.

Lieber Tintenkleckse auf Papier als leeres weiß,

Lieber wechselbäder der Gefuehle als lauwarmes Baden ohne vorigen

Schweiß,

Lieber ganz weit mit dir spazieren gehen und sich erholen, als Und sich in ketten legen und Kräfte zählen.

Lieber als Küsse mit vielen Fragen Verbindung wagen.

Juljotte

mondiger Oktober

Wieso wirkst du in deinen Texten so liebenswert und als ich vor dir steh stuerz ich in Arroganz und Tanz mit dir darin einen unverfrorenen boxendenen Tanz gegen dein eiskaltes Gesicht?

Wieso Zweifel ich und an wem soll ich Zweifeln an dem kalten verfrorenen Jungen an dem erhöhten gelungenen oder dem liebenswerten

Und warum? Hast du mich vorher ganz anders gesehen als ich um deinen Kopf tanzte voller frohen Mutes und die Augen schloss deine

Beim oeffnen sah voller Staunen ueber meine zottlige Weise in sich fröhlich raunend im Gesicht.

Juljotte

Zufälle? Sich In Worten zufallen

Die Ruhe einer Beruehrung c:J. M. K.

Wenn wir alle Wahrheiten zumindest die des näheren Umfeldes untersuchen, entdecken wir das sie irgendwo eine Logik tragen, vielleicht nicht meine oder unsere oder deine aber ihre eigene Vielfalt und da is dann wieder ganz viel möglichkeit…. Fast Historizismus (haha Theaterwissenschsft lehrt im Studium tolle Wörter) andere zu verstehen und dann mit dem Herz in die Vielfalt zu gehen. Nein, sie ist nicht immer quietschbunt,….sie ist nicht immer schillernd, die Vielfalt wird erst bunt, wenn wir uns bewegen, die Farben der anderen zu sehen.

Und ich hör mal auf so borstig zu sein.. Und werde geschmeidig. Klein. Und gross. Ich bin alles und nichts und wer das versteht, der versteht auch meinen Widerstand, meine krumme Verleugnung und mein Du.

Juljotte

Petit

Im nährenden Keim,

Das einfachen Sein.

Tadaaa:Mein erstes Zen zeichnen… Krisis bedeutet Gefahr und Chance. Passt ja zu Weihnachten, oder?C:lovey

Juljotte

Mief mief

Wenn wir alles künstliche wegnehmen wer sind wir Dann noch sprechen wir dann noch von begegnen oder nur von dem riesigen Loch das wir die ganze Zeit stopfen wollen und uns nur größer reinreißen.

Wenn wir zu unserem schwarz stehen, wer sind wir dann noch, sprechen wir dann noch von mögen (um Gefallen zu sehen), oder gelangen wir dann in echtes Verstehen.??

Juljotte

Zeitkleid

Wir treffen uns in meinem Zeitkleid. Irgendwer hat Löcher reingeschneidert. Ich verstecke sie,

Damit du keine Wege findest,

Mich zu berühren.

Ich verstecke sie, damit

Du die Sehnsucht findest,

Mich zu berühren,

Falls du es wirklich willst.

Juljotte

Herzkette

Wenn ein Mensch, der sich nicht traut einen anderen dann endlich an sich reißt, hochhebt, gegen die Wand drückt und vor ganzem Publikum wild abknutscht als wären sie allein, empfinden wir das als elektrisierend als Betrachter. Was wir alle nicht sehen ist die Spannung, die vorher herrschte und die Flaute, die oft danach einhergeht mit den großen kettengliedern an Zweifeln, die sie beide mit sich am Herzen trugen und tragen.

Juljotte

Schall

Verscheuche Sie mit Zuhören und Liebe, anstatt mit Vorwürfen.

Denn, wenn sie echt nen Knall ham gehen sie dann auch. Und beschimpfen dich. Und machen dich zum Außerirdischen.

Juljotte


Ich wuerd mal sagen der schimmer ist blass wir greifen in dunkelblaues nass und wundern uns zu tauchen mit der Hand.

Juljotte

Im Blick dicht

Und immer brannte ein Feuer in

Mir es loderte schier

Doch ich hab es so leise erstickt

Doch ich hab es so leise erstickt

Und du würdest still und böse auf mich

Fingst an mir zu Misstrauen.

Und immer brannte eine Flamme in mir,doch ich hab sie so leise erstickt, weil sie klein war

Und ich dachte dies waere allein der Grund warum sie nicht reicht,

Weil sie klein war die flamme..

Und du wurdest immer leiser zu mir und wir haben uns mehr und mehr zueinander gebückt

Würden älter und die flamme noch hoer ich sie lodern,

Doch jetzt zählen schon die Jahre,

Als ob sie nun der neue Grund wären.

Ich mal bunte Bilder an meine Fenster Und wischte sie dann wieder weg bevor du kommst.

Einmal warst du unverhofft hier und als du im transparenten Dasein

Erkanntest, was ich fuer dich fuehle und wie mein Feuer lodert,

Da wolltest du mich gleich verschlingen. Und plötzlich wird die Flamme groß ganz heiß, wird es mir je gelingen die Finger von dem regler zu lassen?

Die meisten kommen doch nur an mein Fenster vorbei um hyroglyphen zu malen fuer eine ungeliebte Zeit.

Dann steh ich da voll überrumpelt von all dem Wahnsinn da draußen

So zu und dicht von der Welt

So überstrahlt so überbewertet gefaltetes gefaellt

Und mal bunte Bilder an mein Fenster,

Wie eine schamanischer Ahne

Will mich darin nicht wahr haben und doch

Koch ich vor Wut ueber, drück die Flamme dann wieder nieder ueber all die vielen Begegnungen ohne Gesicht.

Und du kommst vor bei im nicht sehen Unterricht und wir gucken uns an plötzlich blickdicht.

Juljotte

ohne quelle

die kinder sind die lösung,

das hab ich mir nicht ausgedacht.

und du bist teil der facettenlosen farce,

wenn du dich entkoppelst.

juljotte

Feministisches Kalt

Es geht nicht darum nicht traurig, wütend oder böse zu sein.

Hier bei mir darfst du ganz sein. Ohne Schranken.

Ich will nicht die künstliche, frisiert schöne Person von dir kennen lernen.

Ich will dich ganz sehen mit all deinem Ich.

Und ich denk so… Wha why… Endlich.

Sind wir an dem Punkt, wo es warm wird, wir laufen uns mit dem Mund gesund.

Employers of your own empowern sich schon lange und die Welt wird weiter in ihrer Zange.

Juljotte

little spark (or both)?

I tell you that I need time

And you answer your wish to see me.

Iam thinking of becoming

You speak you wanna see me in my dark

Not closed.

and i at first ask you do you see the whole dark behind the stars?

and then….

do you see the whole dark behind the stars

or both?

C:lovey

Juljotte

() ein stück tanzband ()

bevor der tag beginnt

fang an dich zu spüren,

denn im strudel der zeit

ziehen wir meist nur die uhren

auf, damit sie weitergehen,

bitte, komm, bitte bleib,

ich bin hier ich kann

mit dir verwehen,

oder wir tanzen,

und, wenn der wind kommt, dann

haben wir uns schon vorher bewegt.

juljottchen, die gerade ans worte eintuschen denkt

im seidenwahn

du bist einer von den hübschen sperlichsten

gekleidet in das gewand der gefährlichsten

und die wesen springen drauf an-

nur auf abgenagte kannst du heimlich spucken.

die anderen befrotzelst du mit sinnlichen trieben

oh, wenn doch kleine wesen auf der welt mal

weg kommen vom wischi waschi romantik sehnsuchts

leidenschafts wahn-

dann wirds leise – und wir hörten die liebe in

ihrem gesang.

werdet wach, auch der sperlichste

mit allen mitteln wirkend als der mutigste, größte,

gefährlichste-

unterliegt nur programmierter angst,

und darum schlägt er mit den dollsten waffen

der liebe zu –

weil er es glaubhaft machen kann-

tratra trari- schauspiel on real.

doch werden die schauspieler heiser,

wird es leise auf der welt und wir hören

der liebe klang-

die menschen die uns rufen

da vom berg aus-

hinterm wald ,

wird die stimme leise, fröhnend, klamm.

juljotte

zusammen ist man mehr befreit

ich weiß nicht, warum menschen die einsamkeit feiern,

und sie dann noch als freiheit deklarieren,

weil es trend ist?

allerdings die, die irgendwie ein bisschen freiheit abbekommen,

und sich trauen sich in einsamkeit auch weiter zu bewegen

sind mir eher nachvollziehbar,

denn es sind die menschen,

die wirklcih mal ihr herz und ihre bedürfnisse

angeschaut haben- und in dem –

ich brauche keine liebe wahn- nicht hungernd sich selbst hinterher-

gieren, sondern tatsächlich auch was mitgeben können

und wertschätzen, wenn andere menschen zusammen sind.

juljotte


I like to feel

C:lovey


Kussholer

Holy Baum c:jmk

Komm her,

Küss meinen Mund aus einem

Irgendeinem hohlen Grund.

Juljotte

Go slowly

Wenn du für einen Tag nur für einen

aufgibst zu kämpfen,

zu lernen, besser zu werden,

richtig zu sein,

wichtig zu sein,

dann bist du plötzlich

du-

modus: dasein?

wie viel kraft und präsenz

dass verstreuen würde.

und ob es an manchen tagen deinen mitmenschen

viel mehr “ du „mit auf den weg gibt?

JULJOTTE

Lieben oder lassen

Triggerwarnung: sentimentaler ansatz, ich habe wohl bald geburtstag oder es ist bald weihnachten

ich höre: city of the sun- second sun+ another time

Dieses Jahr war eines der intensivsten in meinem ganzen Leben.

Es schien mir als hätte ich ein paar Dinge mehr kapiert,

dadurch kam natürlich noch mehr Zorn und Wut auf, weil ich diesen

jahrelang schon stillgelegt hatte.

Und es kam auch die Entscheidung zu lieben oder zu lassen,

zu bleiben oder zu gehen, ob von der Familie, Wohnort, Arbeit.

Es stimmt nicht, dass mensch nur einmal da draußen seine Festigkeit finden muss, und doch kann er etwas in sich finden,

Konsistenz,

Konsistenz, die mich an manchen Tagen so viel loslassen lässt,

auch die schlechten tief eingespeicherten Erfahrungen,

auch das immerwährend geforderte Dasein als Engel,

auch die viele Psychohygiene unseres kollektiven Bewusstseins.

Da sind immer wieder Grenzen zu ziehen zu umranden,

was wirklich wichtig ist,

und zu spüren, was einen atmen lässt.

Eine der größten Widersprüche in meinem Leben sind das Schreiben und meine Stimme. Seit ihc 14 bin verschollene Wege.

Und dann doch irgendwann mit 20 wieder ausgegraben, fortgeführt, habe ich auch dieses Jahr noch stark damit zu kämpfen. Wieso schreibe ich?

Ist das nicht ein ziemlich sinnloser Akt, genauso die Stimmbildung.

und da war ein Mensch, der mir im Stillen viel geholfen hat, diese Barrikade aufzulösen, wen nich auch noch niht vollends überm Berg bin, oder ich dort auch nie sein will….

Genauso dürfte ich meine Freunde tiefer kennen lernen, oder auch die, die es noch mehr wurden, obwohl sie es längst waren,….zu spüren, dass diese Kontakte genauso Luft vermitteln können, wie alles Zauber sein kann, wenn wir uns näher mit dem Wesen der Dinge beschäftigen.

Der Wille die Wohnung so weit nach meinen Wünschen auszubauen, dass ich nach Hause komme, ein Bild male, Musik spiele, etwas schreibe- sorgte bisher für ein neues Feeling für Deko und Design (und Sinnhaftigkeit von dessen). Zwei komische Worte. irgendwie beschäftigt mich die struktur der wahrnehmung da besonders.

Bin ich doch geneigt alles mit den Urmenschen oder einem Orgasmus im Leben zu vergleichen und gleichzeit wieder zu fragen, wo nur ein Mindestmaß der Dinge nötig ist.

Danke meinem neuen Freund, ich weiß dass du hier bist und ich dich begleite, ich finde dich oft komisch, genauso wie ich mich komisch finde,

und freue mich auf weiteres.

Und danke den Menschen, die mir dieses Jahr gezeigt haben, dass Leidenschaft für die Dinge mitunter das Größte sein kann.

juljotte

Lass uns lausen

Manche Menschen kuemmern sich ihr halbes Leben so sehr um die Anerkennung mensch zu sein und wenn sie dann fast alle überzeugt haben, finden sie heraus das sie damit nochmal komplett neu anfangen wollen,

weil sie diese Form der Anerkennung plötzlich nicht mehr wollen.

Und sie schuften weiter für das Büro Münchhausen.

Komm Mensch, lass uns lausen.

Wir werden doch so groß gemacht ab in die Schule mit bedacht und reingeschnürt und defizitiert,

dass der Wettbewerb noch immer unsere Laune kürt.

Komm Mensch, lass uns lausen.

Es ist wieder mal Zeit sich reinzufühlen in das Fell und

Plätzchen zu schaffen für echte Anerkennung,

Wahrnehmung, da draußen.


Juljotte

Kajüte

Ich war so dumm, flüstert er dem Meer zu.

das meer schäumt an ihre füße.

Sie reicht ihm ihre Hand.

„Und das ist es.“, spricht er wieder flüsternd. „Das ist es.“

die ganze Zeit suchte ich dich. und hab mich dabei vergessen. obwohl ich immer dachte es geht nur um mich.

JULJOTTE

Nachurteil

Mal hatte ich nen jüngeren Freund,dann wieder nen jüngeren Freund und doch is das so ein süßes Vorurteil als haette ich damit was versäumt.

Juljotte

Un(verwunden)

Manche Menschen tun mir leid. Wie sie mit ihrem Konsum ihrer aufgetakeltheit ihrem. Wunsch nach Popularität oder stetiger Imitation von Menschen, die es auf so markante Weise schon gibt einfach nur zeigen, dass sie das Wunder in sich scheuen.

Manchmal höre ich so komische Argumente ueber Menschen, die ich mal aneinandergeteiht habe… und nur selten kann ich zustimmen, kommt es mir fremd vor als ob ich mich weigere es einzusehen zumal ich von Menschen umgeben bin die zumindest keine offensichtliche Wirkung darin erzeugen und wenn schon dann eine mindestens verständliche.

Aber ich weiß genau, dass ich zwischen den Zeilen auch mal so war, denn du bist nie offensichtlich so…. (Un)verwundet.

Und das ich fuer einige Menschen aussehe wie ein Yeti oder jemensch, der zu ernsthaft oder eben als nicht ernsthaft wahrgenommen wird, oder dessen Kritik und Zweifel natuerlich nur Ablehnung verdienen. Doch noch mal zum verständnis. Manchmal wuensche ich mir noch klarer und radikaler zu sein, noch anstoessiger bei gleichzeitigem Respekt und gerade aus Respekt zu den Dingen.

Juljotte

?

.. Und dann wiederum muss man feststellen, dass man die Person, die man nur so halb zu vermissen glaubt, eben doch ganz vermisst.

Juljotte

selfcare letter

jetzt wird das schreiben mal so richtig zelebriert- mit warmen selbstgebackenem apfelkuchen, kakao oder wahlweise dem neuen lieblingsvino ausm budni zu späterer stunde… und stift und papier. ich liebäugle. mein allerliebster brieffreund, der wird sich auch noch überwinden, auch wenn urlaubsfotos auf sozialen netzwerken und sofortstimmung natürlich auch immer gut und wichtig sind. doch, wenn ichs mir hier richtig (neumodisch) altmodisch hygge mache, dann wird er mir ganz sicher schreiben. und ich schick dann auch sicher fotos vom dasein zurück mit denen ich reichlich von ihm beschenkt werde.

gruß

nachtfalter


Nachtfalter, 1.11.19, juljotte

ab von der spule

Die Stimme im Herzen sie läuft voran.

du brauchst nur noch wenige schritte

ins tageslicht. mach dich frei.

sei dabei das leere blatt zu füllen.

lass deine füße fließen, die frische

luft um euch gießen.

ab von der spule

läuft ein faden.

und manchmal siehst du dich mit so vielen

zusammen ihn

tragend.

wenn die freien sinne tanzen, dich umgeben, fassen

´´´´´´´´´´´´lass wieder los –
das glück ist ein freier vogel.

juljotte

Maximal berührt

..danke fuers Dasein is das schönste Kompliment dass ich machen kann.

Juljotte

Manchmal vermisst man nur ein Gefühl..

Wo bist du?, C:J. M. K.
Freilichtdusche, C:J. M. K

Check in and out

Das leben gibt dir das als Spiegel was du nicht fassen willst.

Und dann integrier es oder du bekommst es weiter neben deine Grenzen gelegt.

Manches is auch einfach nur ne frage der Einstellung. Dann kommst daher wie n check up.

Juljotte

Ich werd immer mehr in dir sehen als du

Und du immer mehr in mir als ich

Dafuer sind wir da.

Und ich werde vielleicht mal irgendwo sein, wo du mich nicht siehst.

Und manchmal siehst du mich, wenn ich gar nicht da bin.

Das gehört dazu? 🙂

Juljotte

Von Wegen Lisbeth…. Wenn du tanzt

visionen und quatsch

auf knarksenden brettern, die wie Dachboden klingen

da stehen wir und ständig tanzen wir kreise,

bis uns schwindelig wird.

und ich falle in deine hände,

ups der stift hat diesmal krumm gemalt,

ich rutsche ab und seh dich plötzlich vor mir stehen.

juljotte


zu besuch bei: orte

meine kapuze

Der Außensaite meiner Gitarre

Der Schaumschlagkomposthaufen

Die Einöde in meinem herzen

der untere punkt an meinem kinn

juljotte

Ohne Titel

Es ist ein Zauber in den Welten

Angekommen bin ich schon

Nur das einzusehen

Ist magie

Juljotte

Fragmente

Und Erfahrungen werden als Polaroids deine Spiegel behängen wie kleine Musterstuecke. und du kannst dann nochmal gucken wie du zukünftig guckst.

Juljotte

Pudrzuckr auf hecht? (Testsieger)

please beeindrucke dich selbst mit deiner imitation,

mal sehen wie viel davon übrig bleibt lieber klon.

This is the only trick I give liebe(r) Leser(in) .

Juljotte

Paradiesköpfchen

C:j.m.k.

Jaja ich hab’s gemacht

In meinem Dach

Mal wieder saßen wir da

Im Raum der unverbundenen Einsamkeit

Und unsere Körper viel klarer als der Geist.

Juljotte

Wagenheben

A line from body talks the struts by juljotte

Du läufst in die Freiheit

Und stößt dabei auf Wände.

Und immer wieder kommst du danach zu mir.

Die Grenzen liegen gesund vor dir du testest eben mal ihre Bestände.

Und immer wieder kommst du danach zu mir.

Juljotte

An die geliebte Vernunft

Liebe Vernunft,

Wenn du mich magst, dann Liebesbriefe bitte nur mit Absender und Adressaten. Und nich wieder so n halb geheimer Quatsch. Dann weiß ich ja nich dass du es bist, die mich wieder behütet und laufe mit verschollenem Geist umher.

Gruss dein gefuehlsduseliger herzwusel

Feuerroter Mond

du grüßt die tiere auf der straße

mehr als die menschen, die immer noch müde

dranbaumeln und darauf warten, dass der tag sich traut zu ihnen zu kommen nach einer vergeudeten nacht.

Juljotte

schön

in

du bist so in

und dann wieder out

und dann wieder in

und irgendwo

zwischendrin

bist wirklich du

juljotte

Struwelpetra

Ich bin bereit mich in alle zu verlieben

Und darum kämpft ich mit mir selbst.

Denn sonst werf ich mich Ihnen an den Latz.

Und so löffel ich lieber meine Suppe in der Mitropa und gucke ab und zu in die Gruppe oder lächel meinem Gegenüber zu,

der aus feinem Anstand und etwas mehr mir ein Lächeln zurücksendet und mir das gefühl spendet,

gegen das ich Kämpfe.

Juljotte

with some grey you are just asking to stay

die menschen verarschen sich schon gut. wenn ich mir die definition und merkmale von sadisten anschaue, finde ich genau die elemente in sich kontrollierenden beziehungen wieder. ich höre wicked game von pippi lotti rist

its just free atmosphere that catches us there?

i am watching me watching you watching me.

cause im truely not sure if i see in a theme a twin of writing extreme

time cries all we dont want to hear

we just wanna here the sun shine

or wanna drink a beer

i stand in your dark wanting to run and wanting to stay

you hold me there in your eyes

so i am telling you i am the thief of your failure!

its just free atmosphere that catches us there?

every person gives you a special feeling.

like the cest la vie person

is always asking and leaning in your lilfe.

im here and im there.

but i am deep looking and you just show me

white paper with some special grey painting

is this your hole way of getting through,

your live as a winning person,

as an entertainin living system

ass a puzzle of my nutshell

you are doing as „well“ as me.

but you are quiet not asking the real questions.

its like you are just playing

and asking for some grey.

juljotte



Lalelupzig

Regen im Sommer in einer heißen bis lauwarmen Atmosphäre und regen im Herbst wenn es so richtig platscht auf den Straßen oder fein nieselt und sich alles frisch kühl anfühlt.

Beides Regen und doch is er anders auch atmosphärisch anders.

Und erst der Regen, wenn der Mensch sich zu Hause einkuschelt, weil er gar nich mit ihm in Berührung kommen will. Der is auch schoen.

Und ebenso der, der mich die Straße riechen lässt und jener, der pfuetzen macht in denen ich Regenbogenfarben oder meinen eigenen Schatten sehen kann. Und mein Finger will in die Pfütze tauchen.

Ein Hoch auf den Herbst. Und die Wechselwirkungen der Zeit.

Juljotte

Abstrakte Kunst

Brhixntbduntbyfehxjrdinfdjxknhdnxndjcn

Alle schoen klatschen und Staunen ueber die eigenen Gedanken

Das Is das schöne am abstrakter Kunst. Die eigenen Gedanken zählen mehr als die der andern

Juljotte

2 Universen

unser spaziergang, wir laufen bahnen in den zwei

universen unseres frischen Denkens und fuehlens und Handelns.

juljotte



Sonne im Nacken!

Herz rot. Nase rot. Zweifel tot.

Juljotte